Was ist die "Kybernetische Methode"?

Der Begriff Kybernetik leitet sich ab von dem griechischen Wort kybernetes und das bedeutet "Steuermann" eines Schiffes. Kinder können im Umgang mit ihrem Körper aber auch beim Lernen ihr eigener "Steuermann" werden, d.h. zielstrebig ihr Handeln und Lernen selbst lenken. Dazu leitet sie die Kybernetische Methode an.

Ausgangspunkt der Kybernetischen Methode ist deshalb die Förderung von Wahrnehmung und Bewegung als wichtige Basisfähigkeiten für schulisches Lernen. Anhand spezieller Übungsformen verbessern die Kinder ihre Wahrnehmung und lernen, ihre Hand- und Mundbewegungen bewusst zu steuern. Mit der Kybernetischen Methode werden so zentrale Bereiche des Gehirns trainiert, welche für das weitere Lernen Schlüsselfunktion haben.

» Für Informationen können Sie hier auch unseren kym®-Flyer herunterladen!



 
Mundbilder -
Lesen ohne Buchstaben

Kybernetik bedeutet, dass Kinder ihre Fingerbewegungen zunächst bewusst steuern lernen. Dann erst lernen sie ihre Mundbewegungen zu steuern.
Mit der "Kybernetischen Methode" üben wir deshalb das Bewegungsgeschick mit Hand und Mund!

Bewusste Lautbildung und die Fähigkeit zur Analyse des gesprochenen Wortes sind Voraussetzung für den Erfolg beim Lesen- und beim Schreibenlernen. Lautnachahmung und Lippenablesen kommen vor dem Lesen von Buchstaben.
 
Die Wahrnehmung des Sprechaktes entwickelt sich im Wechselspiel mit einer neu bewusst gemachten Sprechbewegungssteuerung.

mama
Beispiel:
Visualisierung des
Sprechaktes als Reihenfolge (seriell) "MAMA"

 

Wenn Kinder dem Aufbau ihres Gehirns entsprechend lernen dürfen, dann üben sie intensiv das Bewegungsgeschick mit Mund und Hand. Ein Blick auf das Bewegungszentrum oder das motorische Zentrum des menschlichen Gehirns zeigt: Es gibt dort überraschend viel Speicherkapazität gerade für Mund und Hand.


 
Das Bewegungszentrum oder das motorische Zentrum
des menschlichen Gehirns - Viel Speicherkapazität für Mund und Hand

Mit Mund und Hand gibt es also besonders viel zu lernen!
 
 
 

Die Kybernetische Methode im Kindergarten und in der Grund­schule

PRÄVENTION IM KINDERGARTENALTER

Vorbeugen ist besser als Heilen. Im Kindergarten kann bereits viel getan werden, um die Lernvoraussetzungen der Kinder für das spätere schulische Lernen sicher zu stellen.
 
Folgende Bereiche stehen dabei im Zentrum der Bemühungen mit der Kybernetischen Methode:
• das allgemeine Bewegungsgeschick und die Körperwahrnehmung
• die Raumorientierung
• das Hand- und Fingergeschick
• die Artikulationswahrnehmung und mit ihr verbunden die phonologische Bewusstheit
• und schließlich die Koordination von Mund- und Hand-Aktivität, also das gleichzeitige Sprechen-und-Handeln-Können.
 
 
Für Kinder deutscher Muttersprache dient die kym® der Prävention von Rechenschwäche und Lese-Rechtschreib-Schwäche. Für Kinder nicht-deutscher Muttersprache leistet sie darüber hinaus einen weitreichenden Beitrag zur Sprachentwicklung.
Das gilt sowohl für die Wortschatzentwicklung als auch im Bereich der Vorbeugung gegen Dysgrammatismus.
Mit spielerischen Mund- und Handaktivitäten werden Sprache und Ausdrucksvermögen der Kinder gefördert. Lese-, Schreib- und Rechenfertigkeiten werden vorbereitet, und ganz nebenbei wird ihre Fähigkeit zur Aufmerksamkeit trainiert.
 
» Siehe dazu auch "www.kindergartenfibel.de" und die Studie "Die Kybernetische Methode im Kindergarten" - www.vbw-bayern.de
 
 

DIE KYBERNETISCHE METHODE IM ERSTUNTERRICHT IN DER GRUNDSCHULE

Was an Lernvoraussetzungen im Kindergartenalter nicht sichergestellt wurde, muss in der Grundschule nachgeholt werden.
 
Schulkindern, deren Wahrnehmungs- und Bewegungskompetenz noch nicht ausreichend entwickelt ist, bietet die Kybernetische Methode die Möglichkeit, ihre Defizite rasch abzubauen und wichtige Basisfähigkeiten nachzuentwickeln. Dies geschieht ganz gezielt und direkt beim Erlernen des Lesens, des Rechtschreibens und des Rechnens.
 
In allen Übungsformen erkennen die Kinder stets bereits diese drei für sie wichtigen Ziele. Ein isoliertes Üben von Teilleistungen ist dabei kaum erforderlich.
Teilleistungen werden immer zügig miteinander vernetzt zu den komplexen Leistungen Lesen, Rechtschreiben und Rechnen.  


 
Grammatik-Training -
Arbeiten mit Satzgliedern
und Wortarten

Ein Erstunterricht nach der Kybernetischen Methode kann sicherstellen, dass die wirklich tragenden Fähigkeiten als Komponenten verbunden werden.
 
PDF-Download - Vortrag von Hariolf Dreher vom Februar 2001 "Warum kym® in der Grundschule")
 
 
 
 

Die Kybernetische Methode zur Therapie von Legasthenie, Dyskal­kulie und Aufmerksamkeits​defiziten

DIE FÖRDERUNG VON KINDERN MIT MANIFESTEN LERNSTÖRUNGEN

Die Förderung von Kindern mit manifesten Lernstörungen ist ein Kernbereich in der Anwendung der Kybernetischen Methode. Erkenntnisse aus der Entwicklungspsychologie weisen darauf hin, dass Kinder bei praktischen Tätigkeiten länger aufmerksam bleiben können als beim reinen Zuhören oder Zusehen.



 
Rechnenlernen -
mit Stäbchen und
Stäbchenbündeln

Schwerpunkte im Bereich Legasthenie / Lese-Rechtschreibschwäche sind:
• die Erarbeitung der Einzellaute mit allen Sinnen
• das Erlernen des Lesens, des Schreibens und der Rechtschreibung mit Mundbildern
• das kybernetische Lesetraining
• das kybernetische Überschreibtraining
• das kybernetische Diktattraining
• das kybernetische Aufsatztraining
• das kybernetische Grammatiktraining
 
( Video - " "lesen" in der Kindergarten-Fibel")
 
 
Schwerpunkte im Bereich Rechnen sind:
• die Erarbeitung des Zahlbegriffs
• der Aufbau von Mengenvorstellungen und Ordnungszahlen
• das Erlernen der Grundrechenarten: Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division
• das Training von Textaufgaben
 


Die Zahl 38,
dargestellt mit
acht Fingern und
drei Stäbchenbündeln

Die Erarbeitung des Zahlbegriffs hat das Zählen zur Grundlage. Es wird vorwärts- und rückwärts gezählt, es werden Mengen erfasst und Ordnungszahlen dargestellt. Das alles geschieht zunächst einfach mit Hilfe der Finger, dann aber auch unter Einsatz von Stäbchen, Stäbchenbündeln und Zahlenstrahl.
 
( PDF-Download - "Die Kybernetische Methode als Weg zur Körperaktivierung und Körperwahrnehmung" - Diplomarbeit Karin Lukasser, 2004 )
 
 
 
 

DIE KYBERNETISCHE METHODE ZUR FÖRDERUNG VON KONZENTRATION UND AUFMERKSAMKEIT

In der Kybernetischen Methode werden daher viele Aktivitäten auf der Handlungsebene angeboten.
Sie fördern nicht nur das Lesen, Schreiben und Rechnen, sondern trainieren gleichzeitig die Konzentrationsfähigkeit der Kinder.


 
Aufbau von
Rechenfähigkeit -
Arbeiten mit der Zahlenrakete

Schwerpunkte werden dabei auf die Entwicklung des Hand- und Fingergeschicks und die bewusste Steuerung von Sprechbewegungen gesetzt. Über den Weg der handelnden Aufmerksamkeit entwickeln die Kinder die Fähigkeit, auch über die Fernsinne (Hören und Sehen) aufmerksam bleiben zu können.  
 
 
Besuchen Sie uns auch auf unseren Social-Media-Webseiten(Klick auf Icon)
  

 
⇑ Zum Seitenanfang
 
 
 
 

Material

 
Download
 
Download
kym®-Flyer
 
 

 
Einführungs-
vortrag
Kybernetische
Methode
von
Hariolf Dreher
 
 

 
Kybernetische
Methode
im Kindergarten
Doppel-DVD
 
 

 
Kindergarten-
kinder
lernen "lesen"-
ohne Buchstaben
 
 

 
Kindergartenfibel
Band 2+3
Spielerisch
richtig lesen lernen
mit der
Kybernetischen
Methode

 
 

 
Der Laute Fuchs -
Kartenspiel
Lernspiel zur
Schulvorbereitung
und in der
Schuleingangsstufe

 
 

 
Der Laute Fuchs
lernt Buchstaben -
Kartenspiel
Lernspiel zur
Schulvorbereitung
und in der
Schuleingangsstufe

 
 

 
Der Reime-Fuchs -
Kartenspiel
 
 

 
Der Reime-Fuchs lernt
Buchstaben -
Kartenspiel
Ein Kartenspiel,
das auf mehreren Kompetenzebenen
gespielt werden kann

 
 

 
Alle Kinder
lernen Deutsch
Material für
Sprachbildung

 
 

 
Mundbild-Pictogramme
der Kybernetischen Methode
 
 

 
Stempelsätze
Mundbild-
pictogramme
zur
Kindergartenfibel I
 
 

 
Mundbild-
pictogramme
Größe 2 farbig
 
 

 
Sprechen, Lesen,
Schreiben,
Schülerarbeitsheft
Nr. 1 ADR
 
 

 
Sprechen, Lesen,
Schreiben,
Schülerarbeitsheft
Nr. 2 ADR
 
 

 
Sprechen, Lesen,
Schreiben,
Schülerarbeitsheft
Nr. 3 ADR
 
 

 
Rechnen,
Lesen, Schreiben
im Erstunterricht -
DVD
 
 

 
Satz Fingerbilder
farbig
 
 

 
Die große
Zahlenrakete mit
Wörterrakete
 
 
Alle Materialien der
Kybernetischen
Methode
sind im
Rottenburger
Verlag

erhältlich
 
Rottenburger
Verlag
Am Frauenwald 1
84056 Rottenburg

 
rottenburger-
verlag.net

(Shop-Button)
 
 
Zum Seitenanfang
 
 
Impressum - Datenschutz - Disclaimer - Kontakt: info@kybernetische-methode.de